Seit meiner Diagnose habe ich das Gefühl, mich ständig erklären zu müssen

  • Fall­bei­spiel Bezie­hung • 22. Oktober 2018
    Lisa W., 18-jährig, epilep­sie­be­troffen

Seit meiner Diagnose habe ich das Gefühl, mich ständig erklären zu müssen

  • Fall­bei­spiel Bezie­hung • 22. Oktober 2018
    Lisa W., 18-jährig, epilep­sie­be­troffen

Seit meiner Diagnose habe ich das Gefühl, mich ständig erklären zu müssen.

Seit meiner Diagnose vor zwei Jahren kämpfe ich immer wieder mit Vorur­teilen und ich habe das Gefühl, mich ständig erklären zu müssen.

Ausführ­liche Gespräche mit einer anderen betrof­fenen Person haben mich gelehrt, mit solchen Vorur­teilen und Falsch­in­for­ma­tionen umzu­gehen, wofür ich sehr dankbar bin.

Lisa W., 18-jährig, epilep­sie­be­troffen

Haben auch Sie ein Anliegen?

Kontak­tieren Sie uns

Haben auch Sie ein Anliegen?

Kontak­tieren Sie uns

Haben auch Sie ein Anliegen?

Kontak­tieren Sie uns